Inhalt:

Erlebnis Wien mit Musical und Mulatsag am Neusiedlersee (5 Tage)

« zurück zum Filter

Bis vor 100 Jahren war Wien nach London und Paris die drittgrößte europäische Metropole, und bis heute hat die Stadt viel von ihrer einstigen Größe bewahrt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen der Stephansdom, die Hofburg, Schloss Belvedere und Schloss Schönbrunn. Sehenswert sind aber auch die zahlreichen Museen (z.B. das Kunsthistorische Museum mit Sammlungen europäischer Kunst) und Kirchen. Die Altstadt wird von einer prachtvollen Ringstraße aus dem 19. Jahrhundert umgeben, an der auch die Wiener Oper liegt. Im Prater, einem fünf Quadratkilometer großen Park, befindet sich das 67 Meter hohe Riesenrad, eines der Wahrzeichen Wiens. Von den zahlreichen Theatern sind besonders das Burgtheater, das Theater in der Josefstadt, das Theater an der Wien und das Akademietheater zu nennen. Beliebte Veranstaltungen der Stadt sind die Wiener Festwochen und das Mozartfestival. Die Musik dieses Komponisten sowie von Beethoven und Johann Strauß sind in der Stadt allgegenwärtig.

1. Tag:  Anreise nach Wien

Unsere Reise beginnt um früh morgens vor der Schule. Mit dem bequemen Hofstätter Luxusreisebus geht’s über den Semmering nach Wien. Unterwegs haben wir eine gemütliche Frühstückspause eingeplant. In der Bundeshauptstadt angekommen, fahren wir zuerst nach Schönbrunn, wo wir zu einer Führung durch das kaiserliche Schloss erwartet werden. Diese dauert etwa eine Stunde und führt durch 22 Prunkräume des Schlosses. Das Weltkulturerbe Schloss Schönbrunn mit seinen Gärten entführt uns in ein prachtvolles Gesamtkunstwerk barocker Kultur. Im Schloss erfahren wir allerlei Interessantes über die Kaiserfamilie, bei einem erholsamen Spaziergang durch den Garten kann ebenfalls Kultur genossen werden. Nach der Führung bleibt Zeit für eine gemütliche Mittagspause, bevor wir den ebenso bekannten Tiergarten Schönbrunn besuchen. Er wurde 1752 von den Habsburgern gegründet und ist der älteste noch bestehende Zoo der Welt. Dank zahlreicher Innovationen, Erneuerungen und Erweiterungen zählt er seit Ende des 20. Jahrhunderts zu den modernsten und beliebtesten weltweit. Anschließend beziehen wir die Zimmer in einer Jugendherberge.

2. Tag:   Stadtführung – Prater – Technisches Museum

Gut gefrühstückt werden wir heute bereits von einem örtlichen Reiseleiter zu einem informativen Stadtrundgang erwartet. Wir lernen in den kommenden zwei Stunden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt kennen. Zwischen Hofburg und Stephansdom, alten Gassen und belebten Plätzen, die Wiener Altstadt bietet uns auf Schritt und Tritt weltberühmte Sehenswürdigkeiten. Zu den Höhenpunkten eines Wien-Aufenthalts gehört aber sicherlich auch der Besuch des Wiener Praters. Wir haben hier Freizeit für Erkundungen – natürlich aber auch für ein Mittagessen. Gut gestärkt geht es dann um am Nachmittag zum Technischen Museum. Es bietet auf einer Fläche von 22.000m² außergewöhnliche Einblicke in die Welt der Technik. Der Besuch dieses einzigartigen Museum wird uns zum Staunen bringen! Danach geht´s zurück in die Unterkunft.

3. Tag: Stadtrundfahrt – Parlament – Haus der Musik

Heute Vormittag unternehmen wir nach dem Frühstück eine Stadtrundfahrt mit Reiseleitung durch das Moderne & Historische Wien. Dabei wird uns sowohl das historische Wien, als auch die moderne Metropole näher gebracht. Anschließend steht eine informative Führung durch das Parlament der österreichischen Republik auf dem Programm. Danach kommen alle Musik-Interessierten voll auf ihre Rechnung. Das Haus der Musik ist ein modernes, interaktives Klangmuseum in der Wiener Innenstadt. Die interaktiven Ausstellungsbereiche im Haus der Musik bieten neue, innovative Zugänge zum Thema Musik. Ein einzigartiges, musikalisches Erlebnis in einer didaktisch modernst aufbereiteten Schau. Nach etwas Freizeit bringt uns der Bus zurück in die Unterkunft.

4. Tag: ORF-Zentrum – Udo Jürgens Musical

Gestärkt am Frühstücksbuffet steht heute ein eine besonders interessante Besichtigung auf dem Programm: ein Besuch des ORF-Zentrums am Küniglberg. Die spannende Führung bietet einen umfassenden Einblick in die Arbeiten einer Fernsehproduktion. Wir sehen unter anderem das TV-Museum, Produktionsstätten und Studios, das Kulissendepot, Erlebnisstudio und machen abschließend ein Erinnerungsfoto für das Backstage-Gästebuch. Der Nachmittag steht dann zur  freien Verfügung – für einen Einkaufsbummel in der Kärntnerstraße oder für eigene Entdeckungen in der Bundeshauptstadt. Im Anschluss bringt uns der Bus zur Unterkunft, wo wir uns für den abendlichen Höhenpunkt vorbereiten können – den Besuch des Musicals „Ich war noch niemals in New York“. Nach der Vorstellung geht es mit dem Bus ins Quartier zurück

5. Tag: Flughafen Wien – Mulatsag - Heimreise nach Kärnten

Nach dem Frühstück geht es heute Vormittag zuerst zum Flughafen Wien Schwechat, wo wir nun an der spannenden „VISITAIRtour“ teilnehmen. Sie führt über das Betriebsgelände, wo wir Interessantes über Versorgungseinrichtungen, Frachtanlagen, Flugzeugwerften, Privatflugzeug-Abfertigung und die Flughafenfeuerwehr erfahren. Wir beobachten am Vorfeld die Abfertigung von Luftfahrzeugen aus nächster Nähe und lernen die unterschiedlichen Typen und Fabrikate kennen - vom vierstrahligen Airbus A340, den gängigen Typen Boeing 737, Airbus A320 bis zum Canadair Regional Jet. Außerdem besuchen wir das neue VISITAIR Center, wo Besucher über den Flughafen informiert werden - wie die Abläufe ineinander greifen, was vom Eintreffen der Passagiere bis zum Abheben des Flugzeuges geschieht. Nach der Führung geht es weiter via Neusiedl – Purbach und Rust bis nach Mörbisch, direkt zum Neusiedlersee, wo dann anschließend, als krönender Abschluss dieser Reise, eine Schifffahrt auf dem Programm steht. An Bord des Boots erleben wir einen so genannten „Mulatsag“ mit Grillerei. Es gibt für jeden genug Gegrilltes zu essen und Limos zu trinken. Gegen 15.00 Uhr beginnt dann die Heimreise. Vorbei an Wr. Neustadt – Semmering sowie durch das Mürz- und Murtal kommen wir abends schließlich zurück nach Kärnten und diese 5 tägige Wien-Reise endet voller neuer Eindrücke und Erlebnisse.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im modernen und bequemen * * * *Luxusreisebus (laut Beschreibung)
  • Betreuung durch einen versierten und ortskundigen Profi- Busfahrer
  • 4x Halbpension in einer Jugendherberge
  • Unterbringung der Schüler in Vier- und Fünfbettzimmern mit Bad/ Dusche, WC
  • Unterbringung der Lehrpersonen in Doppelzimmern mit Bad/ Dusche, WC
  • Eintritt & Führung in Schloss Schönbrunn
  • Eintritt in den Tiergarten Schönbrunn
  • Stadtführung mit örtlichem Reiseleiter in Wien
  • Eintritt ins Technisches Museum
  • Stadtrundfahrt „Modernes und historisches Wien“
  • Eintritt ins Haus der Musik
  • Führung durchs ORF-Zentrum am Küniglberg
  • Eintrittskarten für das Musical „Ich war noch niemals in New York“
  • Führung durch das Parlament
  • „VISITAIRtour“ am Flughafen Wien Schwechat
  • Schifffahrt mit Mulatsag am Neusiedler See
  • Kundengeldabsicherung gemäß Reisebüro- Versicherungsverordnung
  • Sämtliche Steuern, Straßenabgaben und Gebühren im In- und Ausland

Footer:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren