Inhalt:

Höhepunkte Sloweniens... mit Laibach, Postojna, Portoroz, Lipica & Triest

« zurück zum Filter

... mit Laibach, Postojna, Portoroz, Lipica & Triest

Dort, wo die Adria mit der Bucht von Triest dem Herzen Europas am nächsten ist, liegt Portoroz. Die Begriffe Meer, Wind, Salz, Palmen sowie Entspannung und Geselligkeit beschreiben den mediterranen Ort am besten. Die verschiedenen Kulturen, die Natur und eine noch immer lebendige Geschichte bilden eine atemberaubende Umgebung. Aber auch ein Ausflug in die nähere Umgebung lohnt sich. Die Küstenstädte Piran, Izola und Koper wirken mit ihren engen Gassen, die zu majestätischen Palästen führen, geradezu märchenhaft. Aus den Dörfern im Hinterland hat man von den Hügeln aus eine wundervolle Fernsicht nach Istrien, bei klarem Wetter kann man sogar die Alpen bewundern. Ebenso können Sie aber auch einen Ausflug nach Lipica unternehmen, um sich den Ursprungsort und das Gestüt der königlichen Lipizzaner anzusehen.

1. Tag:    Anreise – Laibach – Höhlen von Postojna – Portoroz

Frühmorgens geht es los Richtung Portoroz. Sie fahren über den Loiblpass nach Slowenien. Unterwegs ist eine gemütliche Frühstückspause eingeplant. Es geht weiter Richtung Laibach. Hier werden Sie bereits von einem örtlichen Reiseleiter zu einer informativen Stadtbesichtigung erwartet. Entdecken Sie die Renaissance-, Barock- und Jugendstilfassaden in der Altstadt. Mit ihren Kirchen und Palais präsentiert sich die Stadt als eine der schönsten Vertreter des Barocks in Mitteleuropa. Anschließend findet das Mittagessen in Laibach statt. Danach geht die Fahrt weiter zu den Höhlen von Postojna (slowenisch: Postojnskajama) oder auch Adelsberger Grotten, die in der Nähe der gleichnamigen Stadt liegen. Es sind die zweitgrößten für Touristen erschlossenen Tropfsteinhöhlen der Welt. Der erschlossene Teil zieht sich über 20 km durch das Karstgebiet und wird zum Teil mit einem Zug befahren. Sie nehmen an einer interessanten und erlebnisreichen Führung durch die Höhlen teil. Danach fahren Sie mit dem Bus weiter nach Portoroz, wo Sie Ihre Zimmer im schönen Hotel beziehen. Genießen Sie anschließend bis zum Abendessen ein wenig Freizeit – z.B. zum Flanieren an der Strandpromenade oder ein wenig zu Shoppen.

2. Tag:    Schifffahrt – Triest – Gestüt Lipica – Heimreise

Nach einer Stärkung vom Frühstücksbuffet unternehmen Sie eine Panoramaschifffahrt von Portoroz nach Koper. Am Schiff werden Sie mit einem Aperitif begrüßt. In Koper wartet bereits der Bus auf Sie, mit dem Sie in die Hafenstadt Triest fahren. Dort lernen Sie mit einer örtlichen Reiseleitung die alte k.u.k. Hafenstadt kennen. Sie sehen das Maria-Theresien-Viertel, das Meeresufer, die Piazza Unitàd’Italia, den neuen Hafen, San Giusto-Hügel mit wunderbarer Aussicht auf die ganze Stadt und die Kathedrale.

Danach verlassen Sie schließlich die Hauptstadt der Region Friaul-Julisch Venezien und treten gemeinsam die Fahrt in Richtung Gestüt Lipica an. Hier werden Sie durch das Gestüt geführt. Dies ist die Wiege aller Lipizzaner der Welt. Heute ist es eines der schönsten Kultur- und Geschichtsdenkmäler der Republik Slowenien, dessen reiche Geschichte auf das Jahr 1580 zurückgeht. Bereits mehr als ein Jahrhundert kann sich das Gestüt mit der Tradition der Zucht und Auswahl reinrassiger Pferde rühmen. Nach diesem schönen Tag treten Sie schließlich Ihre Heimreise durch das Kanaltal und vorbei an Udine an und sind am Abend wieder zurück.

Inkludierte Leistungen:

•    Fahrt im modernen Hofstätter Reisebus
•    Betreuung durch einen versierten und ortskundigenProfi-Busfahrer
•    1 x Halbpension inkl. Frühstück im  schönen Hotel in Portoroz
•    Stadtführung mit örtlicher Reiseleitung in Laibach
•    Höhlenbesuch Postojna mit Führung
•    Panoramaschifffahrt von Portoroz nach Koper
•    Aperitif am Schiff
•    Stadtführung mit örtlicher Reiseleitung in Triest
•    Eintrittsgebühr Gestüt Lipica

Alle Detailinformationen zu diesem Ausflug erhalten Sie in unserer Gruppenabteilung. Gerne  können wir diesen Reise-Vorschlag auch ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen abändern. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Footer:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren