Inhalt:

Ins Burgenland und an den Neusiedlersee

« zurück zum Filter

1. Tag:             Kärnten – Neusiedlersee – Neusiedl

Von Kärnten aus fahren Sie mit einer gemütlichen Frühstückspause durch die Steiermark und Niederösterreich ins Burgenland. Vorbei an Eisenstadt und St. Margarethen erreichen Sie schließlich den Neusiedlersee. In Mörbisch erwartet Sie nun bereits ein Schiff zu einer gemütlichen Schifffahrt auf dem größten Steppensee Europa. An Bord des  Schiffes findet auch eine Grillerei statt. Sie erleben einen typischen „Mulatschak“ am See. Der Begriff Mulatschak kommt aus dem Ungarischen, und bedeutet wörtlich "Belustigung" oder "Vergnügen". In der Region um den Neusiedler See bezeichnet man damit ein typisch pannonisches, ausgelassenes Fest. Bei solchen Festen, zumeist am offenen Feuer, wurde viel getanzt und am Ende immer das Geschirr zertrümmert. Ob das gemacht wurde, weil keiner den Abwasch machen wollte, ist nicht überliefert. Auch wenn der Punkt mit dem Gläser- und Tellerwerfen aus Kostengründen nicht mehr gemacht wird, so ist ein Mulatschak immer noch etwas Besonderes und weit über die Grenzen hinaus bekannt. Gleich zu Anfang reicht man Ihnen einen Aperitif und anschließend gibt’s einen frisch zubereiteten Grillteller sowie Rot- und Weißwein. Für gute Stimmung an Bord sorgt ein Musikant mit seinem Schifferklavier der Sie während der ganzen Fahrt begleitet – zweifelsohne eine bleibende Erinnerung Ihres Ausflugs. Im Anschluss geht es dann ab Illmitz mit einer Pferdekutsche durch das Illmitzer Weinbaugebiet bis zu Zicklacke, der Randzone des Nationalparks Neusiedler-See/ Seewinkel. Dieses Gebiet steht teilweise unter Naturschutz, um die einmalige Vogelwelt rund um den See zu erhalten. Mit dem Pferdewagen geht es dann wieder zurück nach Illmitz, wo nun der Bus für die Weiterfahrt bereit steht. Vorbei an den Ortschaften Podersdorf am See und Gols erreichen Sie Neusiedl am See – Ihr heutiges Ziel. Hier beziehen Sie im sehr schönen Hotel der gehobenen Mittelklasse die äusserst komfortablen Zimmer und genießen noch etwas Freizeit bis zum gemeinsamen Abendessen im Hotel.

2. Tag:             Neusiedl – Eisenstadt – Kärnten

Nach einem gemütlichen Frühstück besuchen Sie heute Vormittag die burgenländische Landeshauptstadt Eisenstadt. Erleben Sie hautnah an Originalschauplätzen die Geschichte der damaligen Zeit, stets begleitet von der fürstlichen Familie Esterházy und dem "genius loci" Joseph Haydn. Der Stadtrundgang führt Sie durch die Fußgängerzone mit den barocken Bürgerhäusern, zu Rathaus, Pestsäule, Franziskanerkloster, Haydn – Haus und Schloss Esterházy. Über das jüdische Viertel kommen Sie dann schließlich zur Bergkirche. Sie fahren nun weiter nach Pöttlesdorf. In der Weinkellerei „Domaine Pöttelsdorf“ finden Sie eine spektakulär inszenierte "Weinerlebniswelt" - eine besondere Kultur- und Weinattraktion. Hier erfahren Sie Grundsätzliches über die Künste und Geheimnisse des Weinmachens hautnah. Die "Weinerlebniswelt" führt Sie quer durch die Kellerei. Dabei stellen Musik, Licht, Farben und Düfte das Thema Wein auf mystische und sinnliche Art und Weise in den Mittelpunkt. Einblicke in das "allerheiligste des Kellermeisters" sowie viele Themen rund um den Wein werden Sie faszinieren. Im Anschluss an die Führung genießen Sie bei einer kommentierten Weinverkostung die edlen Tropfen. Zum Abschluss des Reiseprogramms und vor der Heimreise erwartet Sie nun noch ein guter Heuriger zu einem typischen Mittagessen. Die Heimreise führt entlang der Südautobahn über den Wechsel – vorbei an Graz sowie über den Packsattel zurück nach Kärnten, wo die Reise schließlich zu Ende geht!

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im vollausgestatteten Luxusreisebus
  • Betreuung durch versierte und ortskundige Profi- Busfahrer
  • 1x Halbpension im sehr schönen Hotel der gehobenen Mittelklasse in Neusiedl
  • Schifffahrt am Neusieldersee mit „Mulatstag“ (Grillerei mit Salat und Wein)
  • Musikalische Unterhaltung am Schiff
  • Pferdekutschenfahrt durch den Nationalpark Seewinkel
  • Stadtrundgang mit örtlichem Reiseleiter in Eisenstadt
  • Eintritt in die Weinerlebniswelt „Domaine“ Pöttelsberg inkl. Weinverkostung
  • Mittagessen am 2. Tag bei einem Heurigen
  • Kundengeldabsicherung gemäss Reisebüro- Versicherungsverordnung
  • Sämtliche Steuern, Strassenabgaben und Gebühren

Footer:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren