Inhalt:

Irlands Wilder Westen

« zurück zum Filter

Irlands Westen und Norden, vor allem der County Donegal im Nordwesten, versprüht den Charme einer noch einsamen und wenig besuchten Region Irlands. Er bezaubert seine Besucher mit imposanten Steilklippen, idyllischen Seen, beeindruckender Bergwelt und mystischer Moorlandschaft. Auf unserem Programm stehen die Slieve Leagues, die zu Europas höchsten Klippen gehören. Eine Wanderung am Giants Causeway sowie der Besuch der nordirischen Hauptstadt Belfast sind weitere Höhepunkte der Reise in diesen atemberaubenden Landstrich der grünen Insel.

1. Tag: Anreise – Flug – Tullamore – Cliffs of Moher - Lisdoonvarna

Morgens beginnt die Reise in Kärnten. Mit dem Bus geht es nach Wien, von wo aus Sie um 11.55 Uhr nach Dublin abheben. Nach ca. 1,5 Stunden landen Sie in der Hauptstadt der grünen Insel. Dort erwarten Sie bereits Ihre deutschsprachige Reiseleitung und ein örtlicher Bus, der Sie die nächsten Tage begleitet.

Gemeinsam geht es dann zur anderen Küstenseite. Unterwegs ist ein Stopp in einer der bekanntesten Whiskey Brennereien der Insel geplant. Selbstverständlich darf nach der Besichtigung eine Probe des Edlen Brandes nicht fehlen. Sie setzten die Fahrt fort und gelangen schließlich an die Westküste zu den bekannten Klippen von Moher.

Nach diesem beeindruckenden Ausblick kommen Sie nach Lisdoonvarna, ein typisch irisches Dorf. Dort erwartet Sie im Pub ein irischer Abend mit Live Musik und irischen Bier.

2. Tag: Galway – Connemara –Killary Harbour - Castlebar

Heute geht es der Westküste entlang nach Norden -  zuerst genießen Sie aber ein Irisches Frühstück, mit allen Besonderheiten wie Blutwurst und Würsteln. Der erste Stopp ist in Galway geplant. Die Küstenstadt ist die Hauptstadt des County und liegt an der Mündung des Corrib. Sie ist eine pulsierende Stadt mit vielen Bars und Sehenswürdigkeiten. Anschließend geht es weiter nach Connemara. Dieser Landstrich der auch ein Nationalpark ist, ist größtenteils eine Moorlandschaft, was aber auch den ganz eigenen Reiz ausmacht. Schließlich erreichen Sie dann auch den Killary Harbour, den einzigen Fjord der Insel. Auch hier sehen Sie die landschaftliche Schönheit der Insel.

Das Ziel des heutigen Tages ist Castlebar. Hier beziehen Sie in Ihrem Hotel die Zimmer und essen gemeinsam zu Abend.

3. Tag: Mayo – Sligo – Slieve League -Letterkenny

Auch heute geht es weiter in den Norden. Sie besuchen heute die nördlichsten Gebiete der Irischen Republik. Vormittags stehen die 2 Städte Mayo und Sligo am Programm. Nachmittags beeindruckt Sie eine weitere Naturschönheit. Mit dem Bus geht es zum Slieve League Visitor Center und von dort mit Kleinbussen zur Aussichtsplattform. Die Klippen von Slieve League (irisch: Sliabh Liag; übersetzt: Steinberge) im Westen der irischen Grafschaft Donegal am Atlantischen Ozean sind eine der Hauptsehenswürdigkeiten dieser Region. Die steil ins Meer abfallenden Klippen gehören mit ihren 601 Metern Höhe zu den höchsten Klippen in Europa.

Gegen Abend gelangen Sie schließlich nach Letterkenny – dem größten Ort der Grafschaft. Hier übernachten Sie in einem guten Mittelklasse Hotel.

 4. Tag: Derry – Giants Causeway - Belfast

Heute geht es über die Grenze nach Nordirland. Hier im Vereinigten Königreich von Großbritannien besuchen Sie zuerst Derry  - 2. größte Stadt der Provinz. Die Stadt mit ihrer Stadtmauer zählt als die besterhaltene Festung der Insel. Anschließend geht es an die Nordküste, wo das Weltnaturerbe Giant´s Causeway besuchen. Der Anblick ist einzigartig und man glaubt kaum, dass das von der Natur geschaffen ist. Diese Felsformation besteht aus etwa 40.000 gleichmäßig geformten Basaltsäulen, die ein Alter von etwa 60 Millionen Jahren aufweisen. Etwa die Hälfte der Säulen hat einen sechseckigen Querschnitt, es treten jedoch auch solche mit vier, fünf, sieben oder acht Ecken auf. Die größten der Steinsäulen haben eine Höhe von zwölf Metern. Der Giant’s Causeway führt etwa fünf Kilometer entlang der Klippen und endet im Meer. Beeindruckt von diesem Naturwunder setzten Sie die Fahrt in südliche Richtung fort. Das Tagesziel ist Belfast, wo Sie die Zimmer beziehen.

5. Tag: Belfast – Dublin – Guinness

Der vorletzte Tag der Reise beginnt mit einer Rundfahrt in Belfast  und dann geht es weiter nach Dublin. Sie sehen so zu sagen die Hauptstädte von beiden Teilen Irland an einem Tag. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt in Dublin besuchen Sie den Paradebetrieb von Irland -  die Guinness Brauerei. Schon vor dem Betreten des Betriebes werden Sie den typischen Geruch des Braumalzes riechen. Nun haben Sie noch etwas Freizeit um Dublin zu erkunden und individuell Abend zu Essen. Anschließend bringt Sie der Bus in Ihr Hotel nahe dem Flughafen, wo Sie für die letzte Nacht der Reise einchecken.

6. Tag:  Heimflug

Nach einem frühen Frühstück bringt Sie der hoteleigene Shuttlebus zum nahen Airport. Von dort fliegen Sie wieder zurück nach Wien, Wo Sie um 11.15 Uhr landen und der Hofstätter Bus bereits wartet. Nach 6 abwechslungsreichen Tagen endet die Reise dann an Nachmittag wieder in Kärnten.

Inkludierte Leistungen:

  • Flughafentransfer Klagenfurt – Wien/ Venedig und retour
  • Linienflug mit der Aer Lingus Wien/Venedig – Dublin -  Wien/Venedig inkl. Steuern und Gebühren
  • Busrundfahrt in Irland lt. Reiseverlauf
  • Durchgängige deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Dublin
  • 5 x Übernachtung inkl. Frühstück in guten Mittelklassehotels
  • 4 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • 1 x Irischer Abend mit Musik
  • Eintrittspaket: Tullamore Distillery, Cliffs of Moher, Slieve League Kleinbus, Giants Causeway, Guiness Storehouse
  • 1 Freiplatz im Einzelzimmer
  • Kundengeldabsicherung gemäß Reisebüro-Versicherungsverordnung
  • Sämtliche Steuern, Straßenabgaben und Gebühren im In- und Ausland


Alle Detailinformationen zu diesem und weiteren Ausflügen erhalten Sie in unserer Gruppenabteilung. Gerne  können wir diesen Reise-Vorschlag auch ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen abändern. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 


Footer:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren