Inhalt:

München und die Höhepunkte der Bayerischen Königsschlösser (3 Tage)

« zurück zum Filter

Besuchen Sie mit uns die glanzvollen Schlösser des Bayernkönigs Ludwig II. in der wunderschönen Alpenlandschaft! Prachtbauten aus alten Zeiten verzaubern! Reich verzierte Schlösser ließ sich auch der bayerische König Ludwig II. bauen. Er lebte von 1845 bis 1886 und wird wegen seiner schönen Schlösser auch der Märchenkönig genannt. Schloss Neuschwanstein war das Lieblingsschloss des Königs. Achtzehn Jahre brauchte man, bis es so fertig gestellt war, wie es sich der König wünschte. Baubeginn für dieses Monument, das auf einem zerklüfteten Felsen, dem fast 2000 m hohen Tegelberg errichtet wurde, war 1868. Neuschwanstein sollte Denkmal und zugleich Fluchtburg sein, weitab von der verhassten Residenzstadt München. Für Schloss Herrenchiemsee diente das französische Versailles als Vorbild. Die Anlage wurde auf einer Insel im Chiemsee errichtet. Obwohl es das größte seiner Schlösser war, lebte Ludwig hier nur wenige Tage. Schloss Linderhof ist als „Königliche Villa“ unter diesen Schlössern im Bautypus einmalig. Linderhof ist auch das einzige Schloss, dessen Vollendung der König erlebte und das er öfters bewohnte. Weil der Bau der Schlösser das Land stark verschuldete, ließ ihn die Regierung in München für verrückt erklären und übergab ihn in ärztliche Behandlung.

1. Tag Anreise – München – Starnberger See - Reutte
Von Kärnten aus reisen Sie im modernen und bequemen Hofstätter-Luxusbus entlang der Tauernautobahn vorbei an Salzburg Richtung Deutschland. Entlang der Strecke haben wir für Sie eine gemütliche Frühstückspause eingeplant. Gut gestärkt kommen Sie schließlich nach Bayern. Vorbei am Chiemsee erreichen Sie die Weltstadt München. Gerne reservieren wir für Sie ein Mittagessen, zum Beispiel im bekannten Hofbräuhaus. Gleich nach der Mittagspause erwartet Sie ein örtlicher Reiseleiter, der Ihnen bei einer Stadtführung viel Interessantes über die Isar-Metropole erzählt. Nachdem Sie die schönsten Plätze der Stadt kennen gelernt haben, geht es zum Starnberger See. Auf der Fahrt zum ebenso schönen wie geschichtsträchtigen See erfahren Sie vom Reiseleiter Wissenswertes über Märchenkönig Ludwig II, sowie sein mysteriöses Ableben am Starnberger See. Nach dem Sie die Originalschauplätze am See besucht haben, kommen Sie schließlich nach Reutte, wo Sie im schönen Hotel Ihre Zimmer beziehen und gemeinsam ein köstliches Abendessen einnehmen.

2. Tag Tagesausflug Hochenschwangau und Neuschwanstein
Nach einem stärkenden Frühstück vom Buffet besuchen Sie am heutigen Tag die berühmten Königsschlösser. Auf der sogenannten „Königstour“ besichtigen Sie die beiden einzigartigen Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein. Im Schloss Hohenschwangau verlebte König Ludwig II. seine Jugend. Neuschwanstein gehört heute zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas. Rund 1,3 Millionen Menschen jährlich besichtigen "die Burg des Märchenkönigs". Selbstverständlich werden Sie in diesen beiden Schlössern von einem örtlichen Führer begleitet. Abends kommen Sie dann wieder zum Abendessen zurück ins Hotel nach Reutte.

3. Tag Besuch der Swarovski Kristallwelten in Wattens - Heimreise
Gut gefrühstückt nehmen Sie heute Abschied von Reutte. Sie gelangen über den Fernpass ins Inntal, passieren Innsbruck und kommen nach Wattens. Hier haben Sie den abschließenden Höhepunkt Ihres umfangreichen Ausflugsprogrammes eingeplant – die weltberühmten Swarovski Kristallwelten. Ein wasserspeiender Riese, der den Betrachter magisch in sein Inneres zieht, wo Wunderkammern Leuchtfeuer der Phantasie entfachen, hat es vermocht, innerhalb weniger Jahre zu einem weltweit bekannten Kunstobjekt mit bislang mehr als 6 Millionen Besuchern zu werden. Mit vielen schönen Eidrücken geht es nach diesem eindrucksvollen Besuch schließlich vorbei an Kitzbühel – Felber Tauern und Lienz wieder zurück nach Kärnten.

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • Betreuung durch einen versierten und ortskundigen Profi- Busfahrer
  • 2x Halbpension mit Frühstücksbuffet
  • Örtliche Reiseleitung in München und am Starnberger See
  • Eintritt und Führung im Schloss Hohenschwangau und Neuschwanstein
  • Eintritt zu den Swarovski Kristallwelten in Wattens
  • Kundengeldabsicherung gemäß Reisebüro- Versicherungsverordnung
  • Sämtliche Steuern, Straßenabgaben und Gebühren

Footer:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren