Inhalt:

Slowenien - Von den Alpen ans Meer

« zurück zum Filter

Dort, wo die Adria mit der Bucht von Triest dem Herzen Europas am nächsten ist, liegt Portoroz. Die Begriffe Meer, Wind, Salz, Palmen sowie Entspannung und Geselligkeit beschreiben den mediterranen Ort am besten. Die verschiedenen Kulturen, die Natur und eine noch immer lebendige Geschichte bilden eine atemberaubende Umgebung. Aber auch ein Ausflug in die nähere Umgebung lohnt sich. Die Küstenstädte Piran, Izola und Koper wirken mit ihren engen Gassen, die zu majestätischen Palästen führen, geradezu märchenhaft. Aus den Dörfern im Hinterland hat man von den Hügeln aus eine wundervolle Fernsicht nach Istrien, bei klarem Wetter kann man sogar die Alpen bewundern.

1. Tag:           Anreise – Isonzo/Soča -Tal – Görz

Morgens geht es von Ihrer gewünschten Zustiegstelle im Hofstätter-Luxusreisebus über den Wurzenpass nach Slowenien. Via Vršič-Pass erreichen Sie das geschichtsträchtige und landschaftlich sehr interessante Soča-Tal am Rande des Triglav Nationalpark. Hier können Sie nun entscheiden, ob es sportlich aktiv oder geschichtlich-informativ weiter gehen soll. Sie können nämlich wählen, ob Sie das von der UNESCO ausgezeichneten „Museo della guerra“, welches die Geschehnisse während des 1. Weltkrieges an der Isonzo-Front (slow. Soča) vermittelt, besichtigen möchten. Besonders genau wird die 12. Schlacht am Fluss Soča, bekannt als der Durchbruch bei Kobarid, dargestellt. Es handelte sich um eine der größten Gebirgsschlachten in der gesamten Geschichte der Menschheit. Sie können aber auch Spaß und jede Menge Action bei einer unterhaltsamen Raftingfahrt auf der Soca erleben. Egal wofür Sie sich entscheiden. Um die Mittagszeit kehren Sie in einem der guten örtlichen Gasthäuser ein und stärken sich bei einem gemeinsamen Mittagessen für den weiteren Tag. Danach nehmen Sie wieder im Hofstätter Bus Platz und reisen weiter Richtung Süden an die slowenische Küste, ins hübsche Fischerstädtchen Piran. Hier haben Sie genügend Zeit zur freien Verfügung, um durch den charmanten Ort zu flanieren und einen Cappuccino oder ein gutes Glas Wein mit Blick aufs Meer zu genießen. Mit seiner malerischen Lage, seiner Altstadt und venezianischen Architektur ist die Stadt an der Slowenischen Riviera eine der bekanntesten Touristenanziehungspunkte Sloweniens. Mit ihren engen Gassen und dicht aneinandergereihten Häusern, die von der Küste treppenartig ansteigen und der ganzen Umgebung, die ihr einen typischen Mittelmeercharakter geben, hat die Stadt ihren mittelalterlichen Grundriss erhalten. Im sehr schönen ****Hotel Piran beziehen Sie schließlich Ihre Zimmer und nehmen ein köstliches Abendessen ein. Anschließend können Sie den Tag in einem der urigen Hafenlokale oder in quirligen Badeort Portoroz, das Sie nach einem kurzen Spaziergang entlang der Uferpromenade erreichen, ausklingen lassen.

2. Tag:           Piran - Panorama-Schifffahrt – Weinverkostung in Friaul – Heimreise

Sie starten mit einem entspannten Frühstück vom Buffet in Ihren zweiten Ausflugstag. Heute Vormittag erwartet Sie ein besonderes Highlight: eine Panorama-Schifffahrt von Portoroz nach Koper. Dabei können Sie neben der schönen Küste den Blick auf das hübsche Küstenstädtchen Piran vom Meer aus genießen! Nach dieser tollen Fahrt gehen Sie in Koper wieder von Bord und verbringen die Mittagszeit im historischen Zentrum. In den zahlreichen guten Lokalen können Sie frischen Fisch, sowie ausgezeichnete slowenische und italienische Küche genießen. Am Nachmittag nehmen Sie dann wieder im bequemen Hofstätter Luxusbus Platz und reise vorbei an Triest ins friulanische Weingebiet. Bei einem guten Weinbauer kehren Sie schließlich ein. Bei eine kommentierten Weinverkostung lernen Sie die edlen Tropfen des Haus kennen und können anschließend bei hausgemachten Speisen und bester Stimmung den Ausflug revuepassieren lassen. Abends geht es dann nach zwei unvergesslichen Tagen wieder zurück in die Heimat, wo Sie gegen 20.00 Uhr ankommen.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im modernen Hofstätter Reisebus
  • Betreuung durch einen versierten und ortskundigen Profi-Busfahrer
  • 1x Halbpension mir Buffetfrühstück im ****Hotel Piran in Piran
  • Alle Zimmer mit Dusche, WC, Telefon, SAT-TV, Föhn, Klimaanlage, Minibar, WI-FI
  • Eintritt und Führung im „Weltkriegsmuseum“ in Kobarid im Isonzo-Tal
  • Panorama-Schifffahrt im Privatboot von Portoroz nach Koper
  • Weingutbesuch mit kommentierter Weinverkostung und kleinem Imbiss in Friaul
  • Kundengeldabsicherung gemäß Reisebüro-Versicherungsverordnung
  • Sämtliche Steuern, Straßenabgaben und Gebühren im In- und Ausland

 

Alle Detailinformationen zu diesem und weiteren Ausflügen erhalten Sie in unserer Gruppenabteilung. Gerne  können wir diesen Reise-Vorschlag auch ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen abändern. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 


Footer:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren