Inhalt:

Slowenische Riviera und Laibach

« zurück zum Filter

Piran ist eine Stadt an der Adria-Küste Sloweniens. Mit ihrer malerischen Lage, ihrer Altstadt und venezianischen Architektur ist die Stadt an der Slowenischen Riviera eines der bekanntesten Touristenzentren Sloweniens. Die alte Hafenstadt liegt am Ende der Piraner Halbinsel, einer Landzunge, die sich zwischen den Buchten von Piran und Strunjan erstreckt. Mit ihren engen Gassen und dicht aneinandergereihten Häusern, die von der Küste treppenartig ansteigen und der ganzen Umgebung, die ihr einen typischen Mittelmeercharakter geben, hat die Stadt ihren mittelalterlichen Grundriss erhalten.

Ljubljana ist Hauptstadt und mit 270.000 Einwohnern gleichzeitig größte Stadt  Sloweniens. Sie liegt an den Flüssen Save und Ljubljanica im Laibacher Becken. Ljubljana ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Sloweniens. Über die Stadt erhebt sich das Bergschloss. In der Altstadt liegt die barocke St. Nikolas-Kathedrale, die Ursulienkirche und die Franziskanerkirche mit einem Altar von Francesco Robba. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der von Robba entworfene Springbrunnen. Er wurde dem Brunnen auf der Piazza Navona (von Bernini) in Rom nachempfunden.

1. Tag Highlights der Slowenischen Riviera

Von Kärnten aus geht’s morgens im Hofstätter Luxusreisbus durch Friaul, vorbei an Triest bis an die slowenische Riviera. Ihr erstes Ziel ist Koper. Hier erwartet Sie bereits ein örtlicher Reiseleiter, um ihnen die wichtigste Hafenstadt der slowenischen Küste bei einem gemeinsamen Spaziergang zu zeigen. Anschließend haben wir für Sie in einer kleinen Privatbrauerei ein köstliches, regionales Mittagessen eingeplant. Gut gestärkt geht’s dann weiter zu einem Weinbauer. Eine äußerst interessant und humorvoll gestaltete Weinverkostung erwartete Sie hier.

Weiter geht die Fahrt nach Piran, dem schönsten Städtchen an der slowenischen Adriaküste. Genießen Sie einen Espresso in einer der vielen Bars direkt am Meer oder schnuppern Sie bei einem Spaziergang am Hafen ein wenig Meeresluft und sammeln Sie mediterrane Impressionen in der wunderschönen Altstadt. Nach dem Aufenthalt geht es weiter ins sehr schöne Mittelklasse-Hotel nach Portorož, wo Sie die komfortablen Zimmer beziehen und gemeinsam das Abendessen im Hotel einnehmen. Anschließend laden zahlreiche Bars und Spielcasinos zu einem unterhaltsamen Abend ein!

2. Tag Hauptstadt Sloweniens - Ljubljana

Nach einem guten Frühstück vom Buffet, verabschieden Sie sich von der Küste und fahren in die Hauptstadt Sloweniens - nach Laibach. Hier erwartet Sie bereits ein Reiseleiter zu einem geführten Spaziergang durch das sehenswerte Stadtzentrum. Laibach ist eine besondere Stadt - nicht weit von den Alpen, in der man aber bereits das Licht des Südens spürt. Nach der Stadtbesichtigung haben Sie Zeit für ein Mittagessen und einen gemütlichen Stadtbummel. Bevor es zurück nach Kärnten geht, haben wir noch einen Stopp in Begunje eingeplant, in der Heimat des weltbekannten Ensembles Vilko & Slavko Avsenik und ihre "Original Oberkrainer". Lassen Sie im Gasthaus Avsenik die beiden erlebnisreichen und geselligen Tage bei stimmungsvoller Musik ausklingen, bis Sie der Bus schließlich wieder zurück zu ihrem Ausgangspunkt nach Kärnten bringt.

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im modernen und bequemen Hofstätter Luxusreisebus
  • Betreuung durch einen versierten und ortskundigen Profi- Busfahrer
  • Stadtführung mit örtlichem Reiseleiter in Koper
  • Weinverkostung
  • 1x mit Frühstücksbuffet in einem sehr schönen Mittelklasse-Hotel in Portoroz
  • Stadtführung mit örtlichem Reiseleiter in Laibach
  • Kundengeldabsicherung gemäß Reisebüro- Versicherungsverordnung
  • Sämtliche Steuern, Straßenabgaben und Gebühren


Footer:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren