Inhalt:

Stockholm - Venedig des Nordens

« zurück zum Filter

1. Tag Anreise und Stadtrundfahrt in Stockholm
Die Städtereise beginnt mit einem Transfer im Hofstätter Luxusbus zum Flughafen Wien Schwechat. Mit einem Linienflug erreichen Sie die schwedische Hauptstadt. Nach der Ankunft werden Sie von einem örtlichen Reiseleiter am Flughafen erwartet. Bei einer interessanten Stadtrundfahrt erhalten Sie einen ersten Eindruck der schönsten Hauptstadt Skandinaviens. Sie sehen die schönsten Sehenswürdigkeiten und erfahren viel Wissenswertes über die geschichtsträchtige Stadt. Anschließend werden Sie zum Hotel gebracht und beziehen Ihre Zimmer. Im Hotel-Restaurant wird Ihnen zum Ausklang des ersten Ausflugstages ein schmackhaftes Abendessen serviert wird.

2. Tag Ausflug Schloss Drottningholm & Schloss Gripsholm
Gut gestärkt geht’s nach dem Frühstück ein kleines Stück Richtung Westen. Wenige Kilometer von Stadtzentrum entfernt befindet sich das Sommerschloss Drottningholm. Ursprünglich als Lustschloss geplant, ist es seit 1982 der Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie. Darüber hinaus wurde es als erstes schwedisches Kulturdenkmal in die Liste des Kulturerbes der UNESCO aufgenommen. Anschließend geht’s weiter zum Schloss Gripsholm. Das burgähnliche Schloss Gripsholm wurde 1537 an der Stelle einer Burg aus dem Jahr 1380 erbaut. Im Schloss ist heute die Staatliche Porträtsammlung mit einer sehr umfangreichen Sammlung von Porträtzeichnungen untergebracht. Sie umfasst mehr als 2000 Gemälde. Im deutschen Sprachraum wurde Schloss Gripsholm vor allem durch Kurt Tucholskys Roman "Schloss Gripsholm. Eine Sommergeschichte" bekannt.

3. Tag Schärenrundfahrt, Nachmittag zur freien Verfügung
Nach dem Frühstück erwartet Sie ein absolutes Highlight dieser Reise. Wir haben für Sie eine beeindruckende Schifffahrt durch den spektakulären Stockholmer Schärengarten eingeplant. Eine weitläufige Meereslandschaft mit über 24.000 Inseln (!), von denen nur einige Tausend bewohnt sind. Der Nachmittag steht Ihnen in Stockholm zur freien Verfügung. Besichtigen Sie zum Beispiel das sehenswerte Stadshuset, in dem alljährlich die Feierlichkeiten anlässlich der Nobelpreis-Verleihung stattfinden, unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch „Gamla Stan“, die wunderschöne Altstadt von Stockholm oder besuchen Sie das einzigartige Freilichtmuseum Skansen auf der Halbinsel Djurgården. Skansen ist das älteste Freilichtmuseum der Welt und besteht aus rund 150 Gebäuden verschiedener Epochen und Landesteile Schwedens. Auch eine Schifffahrt am Mälarsee, bei dem sie Stockholm von Wasser aus erleben können, ist ebenfalls sehr empfehlenswert!

4. Tag Vasamuseum und Heimreise
Bevor es wieder zum Flughafen geht erwartet Sie noch der Besuch einer großen Attraktionen Stockholms: das Vasa-Museum. 1628 verließ das Kriegsschiff Vasa den Hafen von Stockholm auf seiner Jungfernfahrt und sank nach kurzer Zeit vor den Augen der entsetzten Stockholmer Bevölkerung. 1961 wurde das Wrack der Vasa jedoch wieder gefunden und schließlich geborgen. Heute ist das gut erhaltene Schiff in ein Museum zu sehen, welches dem Besucher erlaubt, es aus sechs verschiedenen Ebenen zu betrachten. Die Geschichte des Schiffes wird dabei anhand von Diashows, Kurzfilmen und Vorlagen anschaulich erklärt. Danach heißt es Abschied nehmen von Stockholm. Im Transferbus geht es zum Flughafen und von dort wieder zurück nach Wien. Hier werden Sie bereits von einem Hofstätter Busfahrer erwartet. Er bringt Sie nach vier herrlich schönen Tagen in einer der schönsten Städte der Welt zurück nach Kärnten.

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug von Wien nach Stockholm und retour inkl. aller Taxen
  • Transfer im modernen Luxusreisebus von Kärnten zum Flughafen Wien Schwechat und retour
  • Bustransfer vom Flughafen Stockholm zum Hotel und retour
  • 3-stündige Stadtrundfahrt in Stockholm
  • 3x Halbpension im schönen Mittelklassehotel in Stockholm
  • Ausflug Schloss Drottningholm & Schloss Gripsholm mit örtlicher Reiseleitung
  • Bootfahrt durch den Stockholmer Schärengarten
  • Eintritt Vasa-Museum

Footer:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren