Inhalt:

Südtirol mit Weinstraße

« zurück zum Filter

Dank seiner günstigen klimatischen Lage am Sonnenhang der Alpen ist Südtirol ein Ferienland für alle Jahreszeiten. Südtirol und die Dolomiten sind durch die landschaftliche Schönheit und das sonnig milde Klima eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Die Gastfreundschaft der Einheimischen ist etwas ganz besonderes und trägt dazu bei, dass Südtirol so liebenswert ist. Die Vielfalt des Landes ist faszinierend: Hohe Berge, wunderschöne Städte, klare Seen, kulinarische Köstlichkeiten, guter Wein und noch viel, viel mehr. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Reise ins Land zwischen den Gletschern und Bergen!

1. Tag:         Neumarkt – Dolomitenstraße – Weinstraße - Bozen     

Um 6.00 Uhr früh geht es im Hofstätter Luxusreisebus los via Klagenfurt, Villach & Spittal ins Drautal, wo Sie in Greifenburg eine erste gemütliche Pause für ein zünftiges Frühstück eingeplant haben. Vorbei an Lienz geht es ins Pustertal bis nach Toblach, wo Sie (bei schönem Wetter) ins Höhlensteintal abbiegen und in die bekannte Olympia- und Dolomitenstadt Cortina d’Ampezzo kommen. Ab hier geht’s es nun weiter auf der Großen Dolomitenstraße über eine Reihe wunderschöner Dolomitenpässe. Nach der Fahrt über den Falzargo Pass erreichen Sie zunächst Arabba, von wo aus Sie durch das Val di Fassa & das Val di Fieme (= Fassa- und Fleimstal) und vorbei an Moena, Predazzo und Cavalese erreichen Sie schließlich bei Auer Etschtal. Entlang dieser wunderschönen und einzigartigen Strecke gibt es zahlreiche Möglichkeiten für eine Mittagspause mit herrlichem Panoramablick. Sollte das Wetter diese wunderbare Landschaftsfahrt nicht zulassen, so geht es von Sillian aus auf direktem Weg durch das Puster- und das Eisacktal nach Bozen und weiter an den Kalterersee. In Kaltern besuchen Sie schließlich eine Weinkellerei, nehmen an einer

interessanten Besichtigung des Kellers und an einer Verkostung teil. Außerdem lernen Sie während einer Multimediashow alles Wissenswerte über die Weinerzeugung kennen. Anschließend fahren Sei weiter ins gebuchte ****Hotel nach Bozen, wo Sie anschließend die komfortablen Zimmer beziehen. Danach erwarten Sie ein geselliger Abend und ein schmackhaftes Abendessen mit köstlichen Südtiroler Spezialitäten.

2. Tag:         Ausflug Meran-Gärten Trauttmansdorff-Weinverkostung Schloss Rametz

Gestärkt vom Frühstücksbuffet steht Ihnen heute ein abwechslungsreicher und hoch interessanter Ausflug bevor. Zunächst fahren Sie mit dem Bus nach Meran. Der bekannte Kurort liegt malerisch an der Etsch und ist herrlich eingebettet in die Traumlandschaft des oberen Etschtales. Der Stadtkern aus dem 13. Jahrhundert, als Meran Hauptstadt der Grafschaft Tirol war, hat zahlreiche kunsthistorische Schätze zu bieten. Genießen Sie bei einem Rundgang das südliche Flair der Stadt. Anschließend besuchen Sie die blühenden Gärten von Schloss Trauttmansdorff, wo Sie pflanzen aus aller Welt vorfinden. Spazierwege schlängeln sich durch Wasser- und Terrassengärten den Hang empor, führen Sie in den Sinnesgarten oder in den Japanischen Garten, auf den Kakteen- und Sukkulentenhügel oder zu Kulturpflanzen des Südens wie Olivenbaum und Weinrebe. Weiter geht es zum Schloss Rametz. Hier werden Sie ganz herzlich zu eine Führung durch das originell gestaltete Weinbaumuseum begrüßt. Im Anschluss besichtigen Sie die Schlosskellerei und nehmen an einer fachlich geführten Weinverkostung teil. Nach diesem gelungenen abschließenden Programmpunkt geht es nach einem tollen Ausflugstag wieder zurück in Ihr schönes Hotel, wo Sie ein köstliches Abendessen einnehmen.

3. Tag:           Bozen – Brixen - Heimreise    

Stärken Sie sich noch einmal mit einem kräftigen Frühstück, bevor Sie Bozen Richtung Heimat verlassen. Vorbei an Klausen kommen Sie in die mittelalterliche Bischofsstadt Brixen, wo Sie von einem örtlichen Reiseleiter zu einer informativen Stadtbesichtigung erwartet werden. Brixen ist die älteste Stadt Südtirols und bietet in seiner Altstadt viele enge Gassen, Bürgerhäuser und Laubengänge. Sehenswert sind außerdem der Dom,  Kreuzgang und die ehemalige fürstbischöfliche Hofburg mit ihren wunderschönen Herrengärten. Nach etwas Zeit für ein Mittagessen in einem der guten Brixener Restaurants, reisen Sie durch das Pustertal und über Lienz zurück nach Hause, wo dieser Ausflug gegen 19.00 Uhr nach drei unvergesslichen Tagen endet!

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im modernen Hofstätter Reisebus
  • Betreuung durch einen versierten und ortskundigen Profi-Busfahrer
  • 2x Halbpension im sehr schönen ***Hotel Premstaller in Bozen
  • Frühstück vom Buffet und Abendessen als 4-Gang-Spezialitäten-Menü
  • Alle Zimmer mit Direktwahltelefon, WLAN, SAT-TV, Safe, Schreibtisch, Sitzbereich, Klima-Anlage, Fön, Handtuchtrockner, Balkon oder Garten
  • Freier Eintritt in den Wellnessbereich mit Dampfsauna, Finnischer Sauna und Fitnessraum
  • Fahrt über die „Große Dolomitenstraße“
  • Kommentierte Weinverkostung auf der Südtiroler Weinstraße
  • Eintritt zu den Gärten von Schloss Trauttmansdorff
  • Eintritt und Führung im Weinbaumuseum und Schlosskellerei Rametz
  • Fachlich geführte Weinverkostung in der Vinothek von Schloss Rametz
  • Stadtführung mit örtlichem Reiseleiter in Brixen
  • Kundengeldabsicherung gemäß Reisebüro-Versicherungsverordnung
  • Sämtliche Steuern, Straßenabgaben und Gebühren im In- und Ausland

Alle Detailinformationen zu diesem und weiteren Ausflügen erhalten Sie in unserer Gruppenabteilung. Gerne  können wir diesen Reise-Vorschlag auch ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen abändern. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 


Footer:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren