Inhalt:

Vorschläge für Kurztrips

« zurück zum Filter

 

Archäologischer Park Magdalensberg

Das große Freilichtmuseum gilt als eines der größten römerzeitlichen Ausgrabungsstätten des Ostalpenraumes. Der Besuch der „ersten Hauptstadt Österreichs“ bietet neben Tempelbauten und Thermenanlagen auch Funde aus der kaiserlichen Goldbarrengießerei.

Minimundus – die kleine Welt am Wörthersee

Reisen wir schneller als es Phileas Fogg erlaubt: in 1 Tag um die Welt. Bestaunen wir die schönsten Modelle von Bauwerken aus aller Welt im Maßstab 1:25 auf 26.000 m². Erleben wir die Modellbauer bei der Arbeit und staunen wir, wie viel Arbeit in einem einzigen Modell steckt.

Planetarium Klagenfurt

Bestaunen wir die Wunder des Himmels. Spannende galaktische Erlebnisse – eine Reise durch Zeit und Raum. Es werden Sterne und Sternbilder in die Planetariumskuppe projiziert und mittels Multimediaprojektionen ergänzt.

Happ´s Reptilionzoo

Der Natur auf der Spur im artenreichsten Reptilienzoo Österreichs. Bewundern wir die verschiedenen Reptilien in den riesigen Aquarien und Anlagen – manche lassen sich auch anfassen!

Landwirtschaftsmuseum Schloss Ehrental

Erfahren wir alles über das Arbeitsleben und die Geschichte der Kärntner Bauern von der Handarbeit zur Maschinenarbeit als auch die Geschichte der Bauern vom Hörigen und Leibeigenen zum freien Bauern. Besichtigen wir den ersten Mähdrescher der Nachkriegsjahre, Waldlehrpfade, Heilkräutergarden, Museumsläden, Museumscafe u.v.m.

Wörtherseerundfahrt

Erleben wir den Wörthersee in seiner vollen Pracht und „schwimmen“ von Klagenfurt vorbei an Krumpendorf, Reifnitz, Maria Wörth und Pörtschach nach Velden. Mit einem gemütlichen Frühstück lernen wir die schönste Seite des Wörthersees kennen.

Abenteuer Affenberg – Ein Erlebnis für Gross und Klein

Hier sehen wir die Affen in freier Natur – nichts trennt uns von Ihnen. Erfahren wir alles Wissenswerte über die Paviane während der Führung.

Burg Landskron - Adler Flugschau mit Europas einzigartigem Greivogel-Zoo

Mittels der Greifvogel-Flugschau wird den Menschen Wissenswertes über diese wunderbaren Tiere vermittelt und versucht sie uns näher zu bringen. Diese Vögel stammen zur Gänze aus Nachzuchten und wurden nicht der freien Wildbahn entnommen. Erleben wir frei am Himmel fliegende Greifvögel im Aufwind der berühmten Burg Landskron. Nach atemberaubenden Flügen kehren die Vögel zum Falkner, der unmittelbar vor uns steht, zurück. Verhalten und Lebensgewohnheiten dieser zum Teil bedrohten Tiere werden ausführlich erläutert.

Aussichtsturm Pyramidenkogel

Kärntens schönster Aussichtspunkt im 4-Seental Keutschach ermöglicht uns aufgrund der einzigartigen Lage einen überwältigenden Rundblick auf Kärntens bezaubernde Berge, Seen und Täler. Von den Karawanken bis zu den Hohen Tauern reicht der Blick - dazwischen glitzert das Blau des Wörther Sees und des 4-Seentals-Keutschach.

Tierpark Rosegg

Ein Allwetter- Besuchermagnet für alle ist der größte Tierpark Kärntens, der auf äußerst geschichtsträchtigem Areal - mit der Burgruine Rosegg und der vom Geldfälscher Ritter von Bohr 1830 angefertigtem Tierparkmauer - an die 400 Tiere in über 35 verschiedenen Arten beherbergt.

Zeitreise in die Welt der Kelten

Nicht nur ein Museum, sondern auch ein lebendiges, wirtschaftliches und gesellschaftliches Zentrum erwartet uns hier. Hier finden wir Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur der Kelten.

Wachsfigurenkabinett Madame Lucrezia im Schloss Rosegg

Hier sehen wir Figuren, welche originalgetreu in Lebensgröße nachgebildet sind.

Granatium – dem Edelstein auf der Spur

Erleben wir die Welt der Granat Edelsteine in Radenthein und werden selbst zu Schatzgräbern. Nach Wissenswertem im Granatium kommt man durch einen Stollen weiter zum Schürfgelände, wo man die begehrten Granate finden und selbst bearbeiten kann.

Kärntens Alpenwildpark in Feld am See

Lernen wir die Grizzlywelt mit den Tieren der kanadischen Wildnis, den Naturstadel – das Fischmuseum und Großem Aquarium sowie den Wildpark mit unmittelbarem, gefahrlosem Kontakt zu heimischen Wildtieren kennen. Auch der Streichelzoo und die anschließende Jause bei der Buschenschank überzeugen die vielen Gäste.

Kenny Bär in Kärnten

Entdecken wir das Gehege von Kenny, es zählt zu den schönsten Bärengehege Europas, und lernen wir den Bärenwald mit Höhlen, großem Schwimmingpool, Hochsitz u.v.m. kennen. Das Zusammenleben von Mensch und Bär – hautnah miterleben!

Vogelpark Turnersee

Tauchen wir ein in die faszinierende Welt der Vögel und erleben wir hautnah eine große Vielfalt exotischer und heimischer Vögel. Sehen wir einen immens großen Artenreichtum von Wasservögeln, Greifvögeln, Hornvögeln, Papageien, Sittichen, Kakadus, Edelpapageien, Amazonen, Loris und natürlich auch die Größten unter den Papageien - die Aras. Eine der Attraktionen im Park sind zahme Papageien, die sich von den Besuchern auf den Arm nehmen und gerne füttern lassen.

Obir Tropfsteinhöhle

Diese einzigartige Höhlenwelt mit 200 Millionen Jahre alter Erdgeschichte punktet mit einem 800 m langen unterirdischen Erlebnispark. Mit lebenden Tropfsteinen, die europaweit eine Rarität darstellen. Und deutlichen Spuren von Bergleuten, die hier gearbeitet haben. Während der Führung passieren wir 9 Stationen, an denen multimediale Licht-, Ton- und Videoinstallationen das Schauspiel der Natur unterstreichen.

Terra Mystica / Terra Montana in Bad Bleiberg

2 Schaubergwerke – 1 Standort. Tauchen wir tief ins Berginnere in die Terra Mystica oder die Terra Montana ein. Eine 68m-Bergmannsrutsche, eine Grubenbahnfahrt, ein Schachtaufzug und vieles mehr machen die Schaubergwerke zum einzigartigen Erlebnis für die Gross und Klein!

Tscheppa Schlucht

Der Loiblbach hat über Jahrmillionen eine tiefe Schlucht am Beginn des Loibltals gefressen: Diese sogenannte Tscheppaschlucht ist heute durch schmale Steige, Brücken und Leitern als beliebtes Ausflugsziel von Unterloibl bis zum Gasthof Deutscher Peter begehbar. Sehr selten und fast einmalig ist die Pflanzenwelt der Tscheppaschlucht, vergleichbar mit subalpinen und alpinen Höhenstufen. Am Ende, in der Nähe der Teufelsbrücke zeigen sich die Wasserfälle der Tscheppaschlucht, z. B. der 26 m hohe Tschaukofall.

Die wildromantische Raggaschlucht im Mölltal

In jahrtausenderlanger Arbeit schuf der Raggabach eine der schönsten Naturschluchten der Alpen. Senkrechte Felswände verengen die wildromantische Schlucht, das Tösen des Wassers erfüllt die Luft. Kunstvoll angelegte Stege erleichtern das Wandern, der Rückweg führt über einen schattigen Waldweg mit herrlichem Ausblick auf Flattach und die umliegende Bergwelt. Gutes Schuhwerk erforderlich.

Porsche Automuseum

Über einen spektakulären Aufgang werden wir vom Foyer in den weitläufigen Ausstellungsraum geleitet und können uns hier einen ersten Überblick über die eindrucksvolle Sammlung verschaffen. Im Rahmen der „Ideen“ wird aufgezeigt, was die jeweiligen Themen und Exponate so einzigartig macht. Sie erzählt vom Geist und der Leidenschaft, mit der bei Porsche gearbeitet wird und würdigt sowohl das Unternehmen als auch die Menschen hinter dem Produkt.

 

Für die Kleinen unter den Grossen!

 

Zwergenpark Gurk

Die Kindheit, die Zeit der unbegrenzten Phantasie, wird im Grunde nie bewältigt. Die Zwerge bieten uns die Rückversetzung in diese schönen, im Vergleich zu unserer Gesamtlebenszeit, viel zu kurzen Jahre. Zwerge erscheinen häufig als Helferin der Not, als Tröster nach erlittenen Unrechts und als zutrauliche Gefährten in der Einsamkeit. Sie sind Inbegriff von Fleiß, Optimismus, Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft und verkörpern das Erdverbundene, sind somit auch ein Symbol für eine gesunde Umwelt. Es ist ein positives Zeichen, wenn die Verbreitung der Zwerge heute immer mehr zunimmt.

Märchenwald in St. Georgen ob Judenburg

Die herrliche Naturlandschaft, die 35 Märchenstationen und die vielen Spielmöglichkeiten machen einen Tag im Freizeitpark Märchenwald Steiermark zu einem spannenden Erlebnis für Kinder und Erwachsene! Über 130 Märchenfiguren und 30  Burgen wie z.B.: der Butterfly, das Piratendorf, der Kletterturm, das Krähennest, der Goldwaschbrunnen, der Zug, das Labyrinth, das Wikingerschiff, das Indianerdorf, die längste Rutsche der Obersteiermark und vieles mehr….

Zauberwald am Rauschelesee

Im Zauberwald am Rauschelesee ist der ganze Wald von fantastischen Lebewesen, von Elfen und Zwergen, bekannten Märchenfiguren und vielen anderen Bewohnern bevölkert. Klein und Gross werden beim Rundgang durch das 10.000 m² große Zauberreich vom Zauber des Waldes in ihren Bann gezogen. Viele Überraschungen warten im Zauberwald am Ufer des Rauschelesees - beim Familienparadies Reichenhauser  z.B. Zauberirrgarten & Zauberquelle, Siebenzwergeland mit Zwergenbergwerk, das Reich des Wassermannes u.v.m….


Footer:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren