Inhalt:

Zipline und Abenteuerpark Stoderzinken

« zurück zum Filter

Der Tag beginnt heute am frühen Morgen mit der Abfahrt bei Ihrer Zustiegsstelle. Von hier aus geht es über den Triebener Tauern – Selzthal nach Gröbming. Ihr erster Programmpunkt ist der Abenteuerpark. Österreichs größter Hochseilgarten wartet mit 2.000 m Gesamtkletterstrecke, 14 verschiedenen Parcours und 200 Stationen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden auf. Der Top-Waldkletterpark sorgt für Abenteuer und Spannung zwischen den Baumwipfeln. Sie erleben den Wald aus einer neuen Perspektive und begeben sich auf eine Reise in das Waldinnere. Nach dieser Action geht es dann zum wohlverdienten Mittagessen zur Gröbminger Alm. Gut gestärkt geht es dann zum nächsten Highlight. Ziplinen am Stoderzinken. In der größten Seil-Gleitfluganlage der Alpen rasen Sie an einem Drahtseil, 160 Meter über dem Boden hängend, aus rund 1600 Metern Seehöhe talwärts. Die 2,5 km lange Strecke bewältigen Sie mit bis zu 130 km/h. Am Abend treten Sie dann die Heimreise via Liezen und A 9 an. Unterwegs gibt es noch eine Halt für eine Jause. Um ca. 21.00 Uhr kommen Sie nach einem wunderschönen Tagesausflug wieder zurück zu Ihrem Abfahrtsort.

 

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im modernen und bequemen ****Luxusreisebus (laut Beschreibung)
  • Betreuung durch einen versierten und ortskundigen Profi-Busfahrer
  • Komibticket Zipline und Abenteuerpark
  • 3 gängiges Mittagessen Gröbminger Alm – warme Almjause mit Suppe, Fleisch, Kuchen und Strudel
  • Sämtliche Steuern, Straßenabgaben und Gebühren im In- und Ausland
  • Kundengeldabsicherung gemäß Reisebüro-Versicherungsverordnung

 

Alle Detailinformationen zu diesem und weiteren Ausflügen erhalten Sie in unserer Gruppenabteilung. Gerne  können wir diesen Reise-Vorschlag auch ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen abändern. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Footer:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren